Herzlich Willkommen auf dieser Seite


Ich war und bin seit Jahren in einer MRT-Männergruppe, wo wir uns regelmäßig treffen, um unsere Gruppenabende mit Hilfe von MRT abzuhalten.  (MRT heißt: "Männer üben radikale Therapie")


Ich finde diese Art, sich im Leben weiter zu entwickeln für Männer so gut, dass ich diese weiter verbreiten will.


Ich gebe hier Informationen über RT, speziell für Männer. Und ich will die Möglichkeit anbieten, eine MRT Männergruppe zu gründen und dort mitzuarbeiten. 


Dazu kannst Du auf der Kontaktseite deinem Wunsch Ausdruck verleihen auf die Starterliste zu kommen. 

Sobald ca. 14 Männer in die Liste eingetragen sind, wird das "Gruppenbildungstreffen" veranstaltet, zu dem Du eingeladen wirst. 


Das "Gruppenbildungstreffen" besteht aus einem Freitag Abend (3 Stunden), der als Informationsabend gedacht ist und zur Einführung einen Schnelldurchlauf durch die verschiedenen Runden bei MRT macht. 

Am folgenden Samstag treffen wir uns für 7 Stunden. Dann wird das Ganze mit einem theoretischen Rahmen versehen und die einzelnen Runden geübt. Das soll am Nachmittag dazu führen, eine neue Gruppe zu bilden. 

Der Energiebeitrag  für den Raum und ein Konzeptpapier betragen ca. 10 €. 


Es wurde in letzter Zeit öfter die Frage gestellt wann und wo sich die Gruppe trifft. 

Da die Gruppe neu gebildet wird, müssen sich die neuen Männer einen Raum suchen und sich auf einen Abend einigen an dem sie sich einmal jede Woche für 3 Stunden treffen können. Die Gruppe ist nach ihrer Bildung autark, es gibt keinen Einfuss von Aussen. Unterstützung kann sich die Gruppe telefonisch bei mir holen. Es gibt auch die Möglichkeit einer Supervision meinerseits oder anderer erfahrener Männer.

   


In der letzten Zeit haben sich erfreulich viele Männer angemeldet, um teilzunehmen. Allerdings ist es leider zu einem eigenartigen Effekt gekommen.  

Nach der darauf folgenden Einladung haben sich viele dieser Männer nie wieder gemeldet.   


Ich bitte Euch deshalb vorher zu überlegen, ob Ihr wirklich zum 


Gruppenbildungstreffen kommen wollt, bevor Ihr Euch eintragt.




                                                                           Lutz


MRT ist eine Form der "Selbsttherapie", aber kein Ersatz für eine Psychotherapie!

Kein Mitglied von MRT kann und will die Rolle eines Therapeuten übernehmen.

Dies wird klar, wenn Mann MRT erlebt hat; deshalb ist das Gruppenbildungstreffen so wichtig.